Wurzelspitzenresektion in Berlin

Bei einer WSR werden die untersten 2-3 mm einer Wurzelspitze entfernt. Damit versuchen wir, den Zahn vor dem Ziehen zu retten.

Warum ist die Wurzelspitzenresektion erforderlich?

Aus folgenden Gründen ist WSR nötig:

» Der häufigste Grund ist eine hartnäckige Entzündung an der Wurzelspitze, die mit einer herkömmlichen Wurzelkanalbehandlung nicht geheilt werden kann. Dazu kommt es, wenn sich an der Wurzelspitze kleine abgekapselte Mikroabszesse oder Zysten bilden, die der körpereigenen Abwehr nicht mehr zugänglich sind.

» Weitere Gründe sind: Siftaufbauten, abgebrochene Wurzelkanalinstrumente, überstopfte Wurzelfüllungen.

» Zahnwurzelfrakturen nach einem Unfall.

Wie funktioniert die Wurzelspitzenresektion?

» In den meisten Fällen genügt eine normale zahnärztliche Betäubung.

» Zunächst muß ein kleiner Schnitt gemacht werden, der oft nicht größer als 1 cm ist. Dann wird die Wurzelspitze dargestellt, abgetrennt und die Entzündung aus dem Knochen entfernt.

» Schließlich wird die Wunde ausgespült und vernäht. Die Nähte werden bei uns oder Ihrem Zahnarzt nach 7-10 Tagen entfernt.

Mögliche Risiken/Komplikationen

Über Risiken oder Komplikationen werden Sie von uns vor dem Eingriff oder bei einem Besprechungstermin ausführlich informiert, da diese individuell sehr unterschiedlich sein können.

Wir haben in unserer Praxis einen digitalen Volumentomografen (siehe DVT), der zur dreidimensionalen Knochenanalyse dient.

Dies gibt uns die Möglichkeit der exakten Bestimmung aller benachbarten Strukturen. Somit können wir jegliche Risiken auf ein Minimum reduzieren.

Weitere Informationen finden Sie auf unser Seite Oralchirurgie.

Therapiespektrum

  • Zahnimplantologie

    Zahnimplantologie

    Zahnimplantate, Zahnchirurgie, Qualitätsimplantate, faire PreiseAlex 1 ist führend bei der Einsetzung von hochwertigen Zahnimplantaten.
    Mehr über Zahnimplantate

  • Oralchirurgie

    Oralchirurgie

    Operative Weisheitszahnentfernung, Wurzelspitzenresektion, Zahnimplantate, ZungenbändchenWir bieten das vollständige Spektrum der Oralchirurgie auf höchstem professionellen Niveau.
    Mehr über Oralchirurgie

  • Parodontologie

    Parodontologie

    Parodontitis, Zahnfleischchirurgie, Oralchirurgie, Zahnfleisch Entzündungen, KnochenaufbauBei frühzeitiger Erkennung stehen Möglichkeiten zur Verfügung, um den Zahnverlust zu vermeiden.
    Mehr über Parodontologie

  • Angstpatienten

    Angstpatienten

    Kinderzahnarzt, Kinderzahnmedizin, Antspatienten, Vollnarkose, Dämmerschlaf, EntspannungDie moderne Zahnmedizin bietet eine ganze Reihe an Möglichkeiten, die Behandlung zu erleichtern.
    Mehr für Angstpatienten

  • Laserbehandlung

    Laserbehandlung

    LaserbehandlungLaserbehandlung für höchste Ansprüche an die Präzision.

    Mehr über Laserbehandlung

2016

Kontakt

Dr. Kai-Uwe Bochdam, PhD., MSc, MSc
Dr. Patrick Faust

Praxis für Implantologie und Oralchirurgie

Berolinahaus
Alexanderplatz 1
D-10178 Berlin

Fon: (030) 6 88 39 12 88
Fax: (030) 6 88 39 12 77

E-Mail: mail@alex1-berlin.de

Sprechzeiten:
Montag - Freitag
9.00 - 19.00
Samstag
8.30 - 13.30

und nach Vereinbarung
Implantatsprechstunde
Narkosesprechstunde

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Freitag
von 8.00 – 19.00 Uhr